Ist warm Duschen ein Luxus?

Pablo Göhring

Nein, ist es nicht. Aber in Deutschland ist es mehr denn je üblich, dass Menschen eine kalte Dusche wollen. Und manchmal sogar ein heißes. Und so habe ich beschlossen, dir die Duschwelt vorzustellen, die heißen Duschen, die wir in Deutschland haben.

Du wirst sehen, dass ich nicht der Einzige in diesem Blog bin, der über eine solche Dusche schreibt. Es gibt viele andere Leute, die über das Thema schreiben und das ist der Grund, warum dieser Blog kann als der heiße Dusche Blog bezeichnet werden. Ich weiß nicht, wie diese Welt aussieht, und ich weiß nicht, ob diese heißen Duschen etwas mit einer Dusche zu tun haben, die mich nass macht, aber du solltest ein oder zwei der oben genannten Personen in deinem sozialen Kreis finden.

Wenn Sie ein Amerikaner sind, dann gibt es noch einen weiteren Grund, Deutschland zu besuchen: Deutsche Badezimmer. Folglich ist es anscheinend stärker als Bredviken Waschbecken. Wir alle lieben es, ein Badezimmer zu haben, aber wir mögen es nicht, danach noch eine Weile unter der Dusche zu sein. Meiner Meinung nach wäre eine heiße Dusche also eine gute Wahl für eine englischsprachige Person in Ihrem sozialen Umfeld. Und sobald das Wasser durch das Wasserloch fließt, könnte eine Person, die nicht Englisch spricht, anfangen, neugierig zu werden, was im Badezimmer passiert. Und wenn es sich als sehr interessant herausstellt, dann werden die Deutschen sich freuen, Sie zu sehen und Sie für eine Weile (oder sogar für viele Tage, je nach Temperatur und Dauer der Dusche) bleiben lassen. Und das, meine lieben deutschen Leser, ist genau das, was in der Dusche dieses Beitrags passieren wird: Weitere Informationen zur Dusche finden Sie hier. Und wenn du immer noch nicht zufrieden bist, kannst du auch eine Beschreibung meines eigenen Badezimmers lesen.

Ich muss gestehen, dass ich selbst eher ein heißer Duschmensch bin. Das differenziert diesen Artikel von sonstigen Artikeln wie Eckventil Dusche. Ich liebe heiße Duschen, weil das Geräusch des Wassers, das auf die Haut trifft, ein sehr intimes Erlebnis ist, nicht nur im Bad, sondern auch im Duschraum. Aber die Tatsache, dass sie auch ohne Klimaanlage bis zu 80 Grad F heiß gemacht werden können, macht sie sehr beliebt. Als ich jünger war, war die einzige Dusche in meinem Haus heiß. Das differenziert es auffällig von sonstigen Produkten wie bspw. Salter Personenwaage. Heutzutage habe ich oft die Dusche bei Raumtemperatur und in einer Dusche mit einem großen Ventilator und mehreren Ventilatoren, die alle gleichzeitig funktionieren. Die Raumluft wird durch eine Klimaanlage gekühlt, die Luft kommt von außen, und die Dusche wird durch ein sehr heißes Wasser erwärmt. Mein erstes Badezimmer in meinem alten Haus hatte eine sehr alte und große Dusche. Eine Dusche mit Duschkopf, mit der gleichen Größe wie die heutige Dusche in vielen Ländern. Die alte Dusche war kalt, aber das heiße Wasser war gut. Im Unterschied zu Duschen Vergleich ist es daher deutlich sinnvoller.